Telefon: 08161/86014Telefon Kontakt Nachhaltigkeit

Planung & Entwicklung

Foto Steuerungsschrank

Wir konzeptionieren und fertigen neue Antriebe und die dazugehörigen Steuerungen und Regelungen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Auch komplexe Systeme sind problemlos machbar, denn wir verfügen über das entsprechende Know-How und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Elektromaschinenbau.

Ob komplex oder einfach: Die sorgfältige Analyse, Planung und umfangreiche Dokumentation ist bei uns Standard. Deshalb fragen wir auch bereits beim ersten Gespräch mehrfach nach, um die genauen Anforderungen unserer Kunden in Erfahrung zu bringen – und die perfekte Lösung zu finden, zu konstruieren und herzustellen.

Hier ein paar Beispiele aus verschiedenen Branchen und Teilbereichen des Elektromaschinenbaus...

Sondermaschinenbau

Fleischindustrie | VA HubtischDetailsZuklappen

Prototyp eines Hubtisches für die Produktion in der Fleischindustrie. Die Produktpaletten können vom Produktionsband mühelos in den Regalwagen auf die freie Ebene gefahren werden. Die Steuerung erfolgt über SPS, die im Frequenzumrichter integriert ist.
Die Bedienung und das Einlernen der Positionen verläuft über ein Touchpanel. Die Bedienung ist selbsterklärend. Auf Bedienerebene wurde nur mit Symbolen und Zahlen gearbeitet, um sprachunabhängig zu sein. Im Hubantrieb wurde ein Sensorlager zur Positionierung integriert. In den Abbildungen sind 2 Antriebsvarianten zu sehen: 1. Spindelantrieb über Kette, 2. Gurtantrieb.

Fahrzeug-Prüfstand | Sonderentwicklung für GasgebeantriebDetailsZuklappen

Die Eigenentwicklung für den Fahrzeug-Prüfstand dient dem Nachregeln der Motorendrehzahl bei einem Auto, wenn auf dem Prüfstand die Motorbelastung geändert wird. Damit wird die Motorendrehzahl unabhängig von der Last nachgeregelt. Der Antrieb kann mit wenigen Handgriffen in verschiedene Fahrzeuge ein- und ausgebaut werden.

Dampfküche | TorantriebDetailsZuklappen

Ein von uns entwickelter Sonderantrieb mit integrierter Heizung, um die Korrosion der Bremse durch Kondenswasserbildung zu reduzieren bzw. zu verhindern.

Entfettungsmaschine | SteuerungDetailsZuklappen

Der Rahmen und die Wanne mit Antriebseinheit dieser Entfettungsmaschine wurde von unserem Kooperationspartner hergestellt und geliefert. Die Getriebemotoren und die dazu passende Steuerung wurde von uns entwickelt und gebaut. Wir installierten die Steuerung in der Werkstatt unseres Partners, anschließend wurde die Inbetriebnahme gemeinsam beim Endkunden vorgenommen.


Forschung

Forschungsreaktor Garching | Antriebsmotor KühlwasserpumpeDetailsZuklappen

Überholung des Antriebsmotors der Kühlwasserpumpe mit 200KW: Der Pumpenmotor wird vor Ort geprüft, neu gelagert, angebaut und ausgerichtet.

TU München | Reglereinheit für ForschungszweckeDetailsZuklappen

Für Forschungsarbeiten zur Bestrahlung mit Gammabestrahlung

HS-Energie | Teststand Heatpipe, HeizungssteuerungDetailsZuklappen

Heizungssteuerung einer Forschungsanlage zur Entwicklung einer Biomassevergasungsanlage zur Energiegewinnung.


Steuerungsbau

Flughafen | Torsteuerung für die GepäckraumtoreDetailsZuklappen

Eine zentrale Steuerung für eine Toranlage bestehend aus mehreren Toren. Die Steuerung kommuniziert gleichzeitig auch mit der Brandmeldeanlage und verfügt über diverse Zusatzoptionen, wie beispielsweise Fahrzeugerkennung durch Induktionsschleifen sowie Personenerkennung durch Radar, eine gegenseitige Verriegelung von Torpaaren und eine Sommereinstellung.

Pharmaindustrie | RührwerksteuerungDetailsZuklappen

Erneuerung der Steuerung zweier Rührwerke mit Drehzahlregelung